Einkaufsquellen erfolgreicher Online-Händler von Importwaren

Globalisierung treibt das Geschäft an — der günstige Einkauf in Fernost ermöglicht hiesigen Händlern und vor allem Online-Händlern die Weitergabe von Waren unter Einhaltung einer hohen Marge.

Das boomende Geschäft lockt zahlreiche Anbieter zu asiatischen Herstellern und Großhändlern. Doch wer Waren nach Europa bringen will, braucht gute Kontakte und muss hohe Abnahmemengen vereinbaren — ansonsten rentiert sich das Geschäft nur bedingt oder der Lieferant macht gar nicht erst mit.

Vermittler statt Zwischenhändler

Auch die kulturellen Unterschiede sind nicht zu vernachlässigen. Bei Vielen führt diese Konfrontation immer wieder zu Verunsicherungen. Die problematischste hierbei sind: Kann ich meinem Lieferanten vertrauen? Bekomme ich eine adäquate Gegenleistung für mein Geld? Und wann? ein spezieller Marktplatz will diese Lücken schließen. Genau den stellt das Magazin Internethandel.de in seiner aktuellen Ausgabe vor.

Vertrauen und Sicherheit schaffen beim Handel mit hohen Preisen Händler-Bewertungen und Zahlung nach dem Treuhand-Prinzip. Zudem werden Händler vor der Aufnahme überprüft und zertifiziert.

Eine Vermittlungsplattform soll es sein, der Ausgangspunkt für die neuen Geschäfte. Da Lieferanten hierüber die Möglichkeit haben, Anfragen gebündelt anzunehmen, sind auch kleinere Abnahmemengen möglich.